Android 4.x weiter im Aufwind

0
Posted 6. Januar 2013 by Techtix in Technik

Android 4.0,4.1 und 4.2 haben erstmals seit ihrer Veröffentlichung einen Marktanteil von über 40 Prozent erreichen können.

Android 4.x Betriebssystem

Die drei Versionen erreichten jeweils 29,1 Prozent, 9,0 Prozent und einen Marktanteil von 1,2 Prozent.

Android 2.3 mit unter 50 Prozent Verbreitungsgrad

Beide Versionen zusammen konnten damit erstmals die 10 Prozentmarke überspringen. Noch zu Beginn des Dezember 2012 betrug der Marktanteil beider Versionen zusammen lediglich weniger als sieben Prozent. Android 2.3 (Gingerbread) besitzt nunmehr einen Verbreitungsgrad von unter 50 Prozent. Aktuell erreicht die Version 2.3 noch 48 Prozent. Die extra für die Tablet-PCs entwickelten Version 3.0,3.1 und 3.2 besitzen lediglich einen Verbreitungsgrad von etwas über einem Prozent.

Ubuntu for Phones greift in Smartphonemarkt ein

Das Mobile Betriebssystem Android ist derzeit weltweit auf etwa 72 Prozent aller Smartphones installiert. Aktuell versucht das südafrikanische Unternehmen Canonical mit Ubuntu for Phones den Smartphone-Markt zu beeinflussen. Das Besondere an der neuen mobilen Ubuntu-Variante ist, dass über eine Dockingstation und das Anschließen an einen Monitor wie mit der Desktop-Variante von Ubuntu gearbeitet werden kann.

Linux bald häufigstes Betriebssystem weltweit?

Ein normales Desktop-Betriebssystem würde demnach zukünftig nicht mehr notwendig sein. Es kann daher durchaus sein, dass das Beispiel von Ubuntu Schule macht und auch Google Android für den Desktop-PC fit macht. In diesem Fall könnten langfristig Android und Ubuntu die Betriebssysteme der Zukunft darstellen. Die Zukunft für Windows  Phones indes steht mehr in den Sternen denn je.

 




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben