Apple: iPod Classic wird eingestellt

0
Posted 3. November 2014 by Techtix in Technik

Apple: iPod Classic wird eingestellt – Apple ist nicht nur durch das iPhone eines der erfolgreichsten Unternehmen der Welt geworden, sondern nicht zuletzt auch durch den Music-Player „iPod.

Apple-iPod-Classic

13 Jahre alt: Der iPod Classic

In diesem Jahr würde der Art iPod Classic 13 Jahre alt werden. Apple will nun aber den herkömmlichen iPod nicht mehr produzieren lassen und damit dessen Produktion einstellen. Seit dem 9. September 2014 erscheint das Gerät nicht mehr auf den Internetseiten von Apple. Eine Erklärung hierfür gab das Unternehmen bislang nicht ab.

Tim Cooks Begründung für Produktionseinstellung wirkt fadenscheinig

Erst nachdem ein Journalist sich bei der Digitaltechnologie-Konferenz des „Wall Street Journal“ darüber beschwerte, dass der iPod Classic nicht mehr erhältlich sei, gab Apple-Chef Tim Cook ein kurzes Statement über die Einstellung des Produktes ab. Wörtlich sagte der Apple-Chef: „Wir konnten die Teile nicht mehr bekommen, nirgendwo auf der Welt.“ Bei dieser Aussage ist allerdings anzumerken, dass Zulieferbetriebe im Auftrag von Apple Hardware-Komponenten fertigen. Hätte Apple also den Auftrag erteilt, weiterhin für den iPod Classic Hardware produzieren zu lassen, so wären entsprechende Zulieferbetriebe bestimmt nicht abgeneigt, entsprechende Teile zu liefern. Insofern darf dieses Statement eher als bloße Ausrede gelten.

Tipp: iPod Classic in Ehren halten

Stattdessen war offenbar eher der geringe Absatz des iPod Classic das ausschlaggebende Argument. Dieser ging im Gegensatz zu früheren Zeiten nämlich deutlich zurück. Anstatt dies jedoch zuzugeben, redete der Apple-Chef sich mit einer entsprechenden Ausrede heraus. Alles in allem sollten Besitzer des iPod Classic den Music-Player in Ehren halten. Brachte doch kürzlich erst die Versteigerung des ersten Apple-Computers einen Rekorderlös. Wer weiß was der iPod Classic in 30 Jahren bei einer entsprechenden Versteigerung bringen wird?




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben



Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.