Apple I-PC für 905000 US-Dollar versteigert worden

0
Posted 28. Oktober 2014 by Techtix in Technik

Apple I-PC für 905000 US-Dollar versteigert worden – Im Jahr 1976 wurde der erste Apple-Computer zum Preis von 666,66 US-Dollar verkauft. Der PC bestand damals aus einer einzelnen Platine.

Apple I-PC 905000 US-Dollar News

Ein Bildschirm und eine Tastatur mussten noch extra gekauft werden.

Erster Apple-PC erschien 1976

Im Prinzip stellte der erste Apple-PC damals so etwas wie der Rasberry Pi dar. Im Gegensatz zum Rasberry Pi weist der Apple I jedoch eine deutlich geringere Leistung auf (eben technischer Stand 1976). Die Auktion entschied das Henry-Ford-Museum für sich. Dies teilte das Auktionshaus Bonham am Mittwoch mit. Im Mai 2013 wurde bei einer Auktion des Kölner Auktionshauses Breker ein Betrag von 516461 Euro für einen Apple I-Computer erzielt.

Alte PCs als Wertanlage?

Zum damaligen Zeitpunkt kostete der Apple-I-PC lediglich 666,66 US-Dollar. Den ersten Apple-Computer baute damals der Apple-Mitbegründer Steve Wozniak höchstpersönlich zusammen. Insgesamt wurden damals 200 PCs verkauft. Von den einst 200 Geräten sollen heute noch rund 50 erhalten sein. Der nun für den Rekordpreis von 905.000 US-Dollar versteigerte Apple I ist im Gegensatz zu den anderen Geräten einer der wenigen PCs, die noch funktionstüchtig sind. Ebenfalls versteigert wurde vor einiger Zeit der Gründungsvertrag des Unternehmens Apple. Dieser erzielte einen Erlös von 1,3 5 Million US-Dollar. Angesichts dieser Verkaufserlöse sollte sich jeder zweimal überlegen, ob er alte PCs wegwirft oder nicht. Möglicherweise erzielen diese Jahrzehnte später noch Rekorderlöse. Dies gilt insbesondere dann, wenn es sich um limitierte Auflagen handelt.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben