Aston Martin „Aspire“: Automarke präsentiert Edel-Smartphone

0
Posted 21. September 2012 by Techtix in Smartphones

Aston Martin „Aspire“ startet durch: Nachdem Samsung auf der internationalen Funkausstellung seine „Chrystal-Edition“ angekündigt hatte, bietet nun auch der Autohersteller Aston Martin ein Edel-Smartphone der Luxusklasse an.

Aston-Martin-Aspire-Smartphone

Das Smartphone soll den Namen „Aspire“ tragen. Zusammen mit dem Unternehmen Mobiado will Aston Martin nun auch den Smartphone-Markt der gehobenen Klasse erobern.

Edel-Smartphone „Aspire“: Außen hui, innen pfui?

Die Technik indes ist allerdings weniger edel als vielmehr zum Teil veraltet. Der nicht näher bezeichnete Single-Core-Prozessor taktet mit 800 MHz. Der Arbeitsspeicher bietet gerade einmal 256 MB. Der interne Speicher weist gerade einmal 512 MB auf. Mittels Micro-SD.-Karten lässt sich der interne Speicher jedoch vergrößern. Der Akku weist eine Kapazität von 1500 mAh auf. Das Display besitzt eine Größe von 3,2 Zoll. Die Auflösung beträgt lediglich 480 x320 Pixel.

Kamera in VGA-Qualität

Eine Kamera gibt es sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite. Die vordere Kamera löst jedoch lediglich mit VGA-Qualität auf. Die rückwärtige Kamera indes löst mit fünf Megapixeln auf. Als Mobilfunkstandard kommen neben GSM, HSDPA sowie UMTS zur Anwendung. Zudem stehen WLAN b/g und Bluetooth 2.1+ EDR zur Verfügung. Außerdem enthält das Smartphone eine GPS-Funktion und ein Radio mit FM-Empfang.

Aspire: Erhältlich  ab 1290 US-Dollar

Als Betriebssystem gelangt Android in der Version 2.3.5 zur Anwendung. Das Edel-Smartphone ist in den Farben Gold, Silber, Weiß, Rose und Schwarz erhältlich. Der Preis soll je nach Farbe zwischen 1290 und 1590 US-Dollar betragen. Ob das Edel-Smartphone auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist derzeit noch unbekannt.







0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben