Company of Heroes 2: Release mit Ingame-Shop?

0
Posted 24. September 2012 by Techtix in Games

„Company of Heroes 2“ Release: Schon im Mai 2012 wurde für das Spiel „Company of Heroes“ ein Nachfolgespiel angekündigt. Das Spiel ahmt Schlachten des Zweiten Weltkrieges nach.

Company of Heroes 2 Release Nachrichten

Nun lassen die Vorbesteller-Boni erste Details des Nachfolgespeils erkennen.

Spiel rund um Schlachten des Zweiten Weltkrieges

Demnach soll das Spiel offenbar Tarnmuster für Fahrzeuge enthalten. Vorbesteller erhalten einerseits einen Beta-Zugang für Panzer mittlerer Größe mit den Tarnmustern „Rotbraun“ für die Wehrmacht sowie „Leningrad“ für die Sowjetunion. In der dritten Stufe ist der „Commissar Chest“ enthalten. Hierbei ist nicht nur ein Erfahrungs- und Einheiten-Boost inbegriffen, sondern zudem auch ein neuer Commander.

Company of Heroes 2: Ingame-Währung inbegriffen

Außerdem enthalten die Gamer eine Ingame-Währung an die Hand. Mit dieser lassen sich neue Spielinhalte erwerben. Höchstwahrscheinlich lassen sich mit der Ingame-Währung neue Karten, Boni und womöglich auch neue Einheiten erwerben. In der „Digital Collector’s Edition“ werden neben Tarnmustern, zudem ein Abzeichen für das Ingame-Profil des Spielers und der bisherigen Company-of-Heroes-Games angeboten. Die Luxus-Version des Spiels kostet umgerechnet rund 100 Euro. Dafür erhalten Spieler die ersten drei Einzelspieler-DLC’s umsonst. Fraglich bleibt allerdings, ob das neue Company of Heroes 2 einen eigenen Ingame-Shop enthalten wird. Dies gilt umso mehr, als dass es sich hierbei nicht um ein Free-to-Play-Game handelt, sondern die normale Edition zum Release von Company of Heroes 2 rund 50 Euro im Handel kosten wird.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben