Firefox 26 sperrt Plugins für vermehrte Sicherheit

0
Posted 16. Dezember 2013 by Techtix in Internet

Firefox sperrt in seiner neuesten Version 26 standardmäßig nahezu alle Plugins. Die Funktion dient in erster Linie der Sicherheit der Nutzer.

Firefox 26 Plugins Sicherheit

Durch das Sperren fast aller Plugins wird insbesondere der Entwicklung von HTML 5 Vorschub geleistet.

Click-to-Play-Funktion soll für mehr Sicherheit beim Surfen sorgen

Bereits seit der Version Firefox 16 arbeitet das Team von Mozilla an der so genannten „Click-to-Play- Funktion“. Dadurch werden Plugins wie Java, Silverlight oder aber auch Flash nicht mehr automatisch geladen. Erst durch den ausdrücklichen Befehl des Nutzers werden die entsprechenden Plugins installiert. In der Version Firefox 26 werden standardmäßig, bis auf das Flash-Plugin, nahezu alle anderen Plugins blockiert. Weil im Internet Flash-Inhalte jedoch auf vielen Internetseiten vorkommen, werden diese zunächst nicht standardmäßig von Mozilla geblockt. Dies gilt jedoch nur für die aktuelle Version des Flash-Plugins. Ältere Versionen werden von der „Click-to-Play-Funktion“ sehr wohl mit erfasst. Die Nutzer erhalten dabei einen Hinweis, die aktuelle Version zu installieren. Der Hintergrund der Plugin-Blockade durch Mozilla ist es, einen Beitrag zum sicherem Surfen im Internet zu leisten.

Firefox 26: Vorteile für Windows XP-User und Linux-User

Insbesondere Java gilt hinsichtlich der möglichen Sicherheitslücken als Risiko-Faktor. Der Vorteil der aktuellen Version 26 liegt auch darin, dass der Speicher des Computers durch die zunächst blockierten Inhalte verschont wird. Seit dem Jahr 2012 arbeitet Mozilla zudem an Shumway, einer Alternative zum Flash-Plugin. Mozilla-Firefox 26 spielt auch auf Computern mit Windows XP zukünftig MP3-Dateien ab. Bislang mussten hierzu externe Programme benutzt werden. Bei Benutzern von Linux wird nun auch der Videocodec H.264 in der Firefox 26-Version unterstützt. Hinsichtlich der Performance erreicht Firefox 26 ähnliche Werte wie die der Vorgängerversion.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben