Google verzichtet auf Apps für Windows 8 und Windows Phone 8

0
Posted 15. Dezember 2012 by Techtix in Technik

Die Benutzer der Google Apps zeigen offenbar nur wenig Interesse an Windows 8 oder Windows Phone 8.

Google Apps Windows Phone 8

Aus diesem Grunde wird Google zunächst keine Apps für diese beiden Betriebssysteme zur Verfügung stellen.

Nahezu eine Milliarde US-Dollar Umsatz mit Google-Apps

Vor kurzem berichtete das „Wall Street Journal“, dass über fünf Millionen Unternehmen auf Googles Applikationen setzen und hierdurch im letzten Jahr nahezu eine Milliarde US-Dollar erwirtschaftet wurde. Auf dem Betriebssystem Windows 8 und Windows Phone 8 wird es jedoch zukünftig keine Apps vom Google geben. Dies teilte Clay Bavor, Produktmanagement-Direktor für Google Apps, dem Internetportal „V3 gegenüber mit.“ Begründet wurde die Nichtbedienung der beiden Betriebssysteme mit mangelndem Interesse seitens der Nutzer.

Google: 2013 viele schöne und neue Apps

Google wird den Fokus zukünftig weiterhin auf die Betriebssysteme iOS und Android richten. Hierbei will Google insbesondere die Apps verbessern und hinsichtlich ihrer Funktionalität aktualisieren. Insbesondere sollen im nächsten Jahr viele neue mobile Apps auf den Markt gebracht werden. Zudem soll weiter in dem Bereich der Cloud-basierten Dienst investiert werden. Bavor schloss jedoch nicht gänzlich aus, dass auch Kunden von Windows 8 und Windows Phone 8 mit den entsprechenden Apps bedient würden, wenn ein entsprechendes Interesse nachweisbar ist. Derzeit scheint das neue Betriebssystem von Windows trotz eines anfänglichen Verkaufserfolges, der hauptsächlich auf dem Download-Upgrade beruht, hinter den Erwartungen von Microsoft zurückzubleiben.







0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben