Google Glass: Benimmregeln sorgen für Unmut

0
Posted 23. Februar 2014 by Techtix in Technik

Google Glass: Benimmregeln sorgen für Unmut – Google Glass ist noch nicht im Handel erhältlich. Auch die Markteinführung ist noch nicht terminiert worden.

Google Glass Benimmregeln News

Trotzdem sorgt das neue Produkt von Google bereits für Unmut bei zahlreichen Testern, die die Datenbrille bereits für Google ausprobieren.

Google Glass-Tester im Kino festgehalten worden

In den USA testen für Google derzeit mehrere zehntausend “Glass Explorers“ die Datenbrille. Weil die Entwickler bestimmte Kriterien für die Nutzung wünschen, diese aber bei den Testern offenbar nicht so umgesetzt werden, hat Google nun gewisse Benimmregeln für die Nutzung der Datenbrille herausgegeben. Diese sorgt bei zahlreichen betroffenen Testern jedoch für Unmut. So wurde vor einiger Zeit ein Benutzer der Datenbrille in einem Kino in den USA festgehalten. Als Begründung wurde angegeben, dass der Nutzer möglicherweise den Film illegal mit der Datenbrille mitgeschnitten haben könnte. Google gibt deshalb als Regel vor, dass Fotos und Videos ohne Erlaubnis nicht mit der Datenbrille getätigt werden dürfen.

Google stellt neun Benimmregeln für Glass-Nutzer auf

Insgesamt neun Benimmregeln hat Google nun im Internet veröffentlicht. So fühlen sich beispielsweise zahlreiche Personen unwohl, wenn sie mit einem Nutzer der Datenbrille im selben Raum sind. Denn Google Glass speichert die Daten und Bilder in der Umgebung. So könnte es beispielsweise auch möglich sein, illegal Aufnahmen und Gespräche von brisanten Situationen mitzuschneiden. Auch zu diesem Punkt hat Google Regeln aufgestellt. Auch gab es bereits einen Fall, in der eine Frau, die die Datenbrille getragen hatte, während sie Auto fuhr vor dem Richter landete. Der Richter sah es aber nicht als erwiesen an, dass die Frau die Datenbrille während der Fahrt eingeschaltet hatte. Deshalb wurde die Frau nicht verurteilt. Google warnt auch vor einer übermäßigen Nutzung der Brille. So könnte sich eine übermäßige Nutzung von Google Glass nachteilig auf die Gesundheit des Besitzers auswirken, so Google.

Bild: (c) cc/lawrencegs




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben