Google Glass: New Yorker Polizei testet Datenbrille

0
Posted 13. Februar 2014 by Techtix in Technik

Google Glass: New Yorker Polizei testet Datenbrille – Die New Yorker Polizei will die Datenbrille von Google (Google Glass) für den Kampf gegen Verbrechen in der Stadt testen.

Google Glass New York Polizei Datenbrille

Wie “Venture Beat“ berichtet, hat das New York Police Department (NYPD) mehrere der Datenbrillen von Google erhalten.

NYPD: Bei Explorer-Programm angemeldet

Derzeit will die New Yorker Polizei die Datenbrille auf die Polizeitauglichkeit testen. Allerdings erfolgt der Test nicht in Kooperation mit Google selbst, sondern die Polizei hat sich regulär beim Explorer Programm angemeldet und erhielt den Zuschlag für einige der Google-Datenbrillen. Der Vorteil von Google Glass liegt auf der Hand. So kann die Polizei direkt Informationen zu möglichen Verdächtigen in Echtzeit eingeblendet bekommen und so direkt vor Ort eine entsprechende Fahndung starten.

Tests ergeben besseres Verhalten der Polizeibeamten

Erste Untersuchungen zeigen, dass sich die Polizisten, die im Besitz einer Datenbrillen sind, im Dienst korrekter Verhalten als solche, die nicht im Besitz von Google Glass sind. So können beispielsweise Unschuldige schneller und direkt vor Ort mithilfe der Datenbrille entlastet werden. Somit können die diensthabenden Beamten mithilfe der Datenbrille auch an Selbstbewusstsein gewinnen. Wann Google die Datenbrille in den Markt einführen wird, ist noch nicht bekannt. Allerdings würde die New Yorker Polizei mit knapp 34.500 Polizeibeamten bereits ein großes Kontingent an Google Glass abnehmen, sofern der Test positiv verläuft.







0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben