Kauft Microsoft Xamarin?

0
Posted 19. März 2014 by Techtix in Smartphones

Übernimmt Microsoft den Tool-Produzenten? Bekanntgabe auf BUID-Konferenz?

8647748319_2afc20f01f

Xamarin gilt als wichtig im Zusammenhang mit Android- und iOS-Apps

Microsoft plant offenbar den Software-Hersteller Xamarin zu übernehmen. Dies spekulieren offenbar zahlreiche Experten. Microsoft wird diese Übernahme wohl auf der in Kürze beginnenden Entwicklerkonferenz BUILD präsentieren, so jedenfalls die Vermutung der Fachleute. Xamarin verkauft unter anderem Entwicklungswerkzeuge, mit denen sich Apps für Apples Mac OS und iOS sowie Android konstruieren lassen. Weder von Microsoft noch von einem Vertreter von Xamarin gibt es über den vermeintlichen Deal allerdings derzeit ein öffentliches Statement. Auffällig ist jedoch, dass der Gründer von Xamarin, Miguel de Icaza, bereits vor einigen Wochen mit dem Microsoft.NET.-Team im Rahmen der NET-Implementierung Mono zusammengearbeitet haben soll. Dies twitterte jedenfalls die Bloggerin Mary Jo Foley.

Nächstes Windows kostenlos?

De Icaza wies dies jedoch zurück und betonte die Unabhängigkeit seines Unternehmens. Allerdings gibt es auch seit einigen Wochen Gerüchte darüber, dass Microsoft sich zunehmend anderen Betriebssystemplattformen widmen könnte. Insofern könnte die Übernahme von Xamarin in diese Richtung gehen. So gibt es beispielsweise Gerüchte darüber, dass Microsoft die nächste Version seines Windows-Betriebssystems kostenlos an die Nutzer abgeben könnte und zudem für Linux eine Office-Version planen würde. Insbesondere im Zuge der hohen Unzufriedenheit mit dem aktuellen Betriebssystem Windows 8 beziehungsweise Windows 8.1 wird dies seit einigen Wochen spekuliert. Letztlich darf abgewartet werden, wie Microsoft und insbesondere Windows sich weiter entwickelt.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben