Lenovo kauft Cloud-Unternehmen Stoneware

0
Posted 19. September 2012 by Techtix in Internet

Lenovo hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, die Nummer Eins unter den Computerherstellern zu werden.

Lenovo Cloud-Dienste Stoneware

Derzeit hat Lenovo bereits mehrere Unternehmen aufgekauft beziehungsweise sich dort eingekauft.

Lenovo auf Einkaufstour

Neben Medion und der PC-Sparte von NECs sowie dem brasilianischen PC-Unternehmen CCE folgt nun ein Unternehmen, welches sich auf Cloud-Dienste spezialisiert hat. Der US-Anbieter Stoneware soll nun in das Lenovo-Firmenkonglomerat eingeflochten werden. Durch den Aufkauf wird das Ansinnen von Lenovo sichtbar zukünftig die von dem Unternehmen ausgegebene Strategie „PC-Plus“ konsequent umzusetzen.

Stoneware: Spezialist für Cloud-Computing-Software

Stoneware ist ein Unternehmen, dass in Indianapolis, im US-Bundesstaat Indiana gelegen ist und auf die Entwicklung von Cloud-Computing-Software spezialisiert ist. Lenovo will mit der Übernahme insbesondere zukünftige Lösungen für Geschäfts- und Privatkunden entwickeln, die auf Cloud-Computing aufsetzen. Lenovo will aber die bisher von Stoneware vertriebenen Produkte weiter vertreiben und deren Verbreitungsrad noch erhöhen. Die bislang 67 Mitarbeiter des Unternehmens sollen allem Anschein nach ihre Arbeitsplätze behalten. Der Abschluss der Übernahme soll dem Vernehmen nach bis Ende 2012 durchgeführt worden sein. Wie hoch der Kaufpreis war, sagten beide Seiten nicht. Lenovo indes versucht mit seiner Strategie zukünftiges Know-How zu sichern, um im immer härteren Hardware-Markt für PCs bestehen zu können. Die Strategie scheint zumindest dem Anschein nach aufzugehen.







0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben