LG bringt LG Flex nach Deutschland

0
Posted 10. Januar 2014 by Techtix in Smartphones

LG bringt LG Flex nach Deutschland – LG hat das sechs Zoll große LG Flex-Smartphone mit gebogenem P-OLED-Display und HD-Auflösung zunächst in Korea vermarktet.

LG Flex Release Deutschland

Nun soll das Smartphone, was durchaus auch als Phablet bezeichnet werden kann, auch in Deutschland erhältlich sein.

LG Flex: P-OLED-Display an Bord

Im Inneren arbeitet ein Snapdragon-800-SoC, der von einem zwei Gigybte großen LPDDR3-Speicher unterstützt wird. Der Datenspeicher beträgt insgesamt 32 Gigabyte, ist aber offenbar nicht mit einer microSD- Karte erweiterbar. An der Frontseite sowie der Rückseite befinden sich Kameras mit einer Auflösung von 2,1 beziehungsweise 13 Megapixel. Das LG Flex besitzt eine USB 3.0-Schnittstelle sowie die Möglichkeit, das Gerät über Bluetooth 4.0 zu synchronisieren. Mit an Bord ist zudem eine NFC-Schnittstelle.

Internetverbindung via LTE möglich

Die mobile Kommunikation ist über LTE und über WLAN nach dem Standard a/b/g/n/ac möglich. Wann das LG Flex genau nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt. Auch der Preis wurde seitens LG noch nicht genannt. Während LG das gekrümmte Display nun auch nach Deutschland bringt, nehmen andere Hersteller Abstand von der Technologie mit dem gekrümmten Display. Auch bei den Kunden kommt das gebogene Display offenbar nicht gut an. Sinn und Zweck des gekrümmten Displays soll es sein, bessere Lichtverhältnisse bei Sonnenlicht zu erreichen und zugleich eine bessere Tastempfindlichkeit beim Touch-Screen.







0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben