Lian Li präsentiert Gehäuse PC-D8000

0
Posted 9. Oktober 2012 by Techtix in Technik

Das taiwanesische Unternehmen Lian Li, Spezialist für PC-Gehäuse, hat das aus gebürsteten Aluminium hergestellte HPTX Gehäuse PC-D8000 vorgestellt.

Lian Li Gehäuse PC-D8000

Insgesamt bietet das Gehäuse 20 Festplatten mit 3,5“ Platz.

Lian Li PC-D8000: Platz für bis zu 20 Festplatten

Zwei Netzteile sind ebenfalls integrierbar. Mit 40,5 cm Breite und 62,8 cm Höhe sowie einer Tiefe von 57,2 cm stellt das PC-Gehäuse fast schon ein eigenes Hardware-Center dar. Um Vibrationen zu dämmen, lässt sich jedes eingebaute Laufwerk mittels Rändelschrauben und Gummiringen sichern. Optische Laufwerke lassen sich problemlos in den fünf 5,25“ Schächten integrieren.

Lüfter lassen sich schnell und einfach nachinstallieren – Transport auf 4 Rädern möglich

Besonders praktisch, der Mainboard-Schlitten ist einfach zu entfernen. Größere Kühler lassen sich dank einer Einbauhöhe von bis zu 160 mm leicht und komplikationsfrei einbauen. Hinter dem Front-Panel bietet das PC-D8000 Platz für bis zu insgesamt sechs weitere 140 mm Lüfter. Am Rückteil ist bereits ein 120-mm-Lüfter vorinstalliert. Auch hier lassen sich noch bis zu drei weitere Lüfter nachinstallieren. Selbst eine Wasserkühlung ist in dem PC-D8000 integrierbar. Insgesamt elf PCI-Slots lassen sich mittels Rändelschrauben sichern und bieten Platz für Karten von bis zu 41 cm Länge. Damit das eingebaute System besser transportiert werden kann, wurden vier Räder eingebaut, die einen leichten Transport von A nach B ermöglichen. Das Lian Li PC-D8000 soll im Handel 355 Euro kosten, exklusive Mehrwertsteuer.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben