Linux Mint Debian: Stabiles Release mit Pepp

0
Posted 24. Oktober 2013 by Techtix in Technik

Linux Mint Debian: Stabiles Release mit Pepp – Linux Mint Debian ist ein so genanntes Semi-Rolling-Release, das auf Debian Testing aufbaut.

Linux-Mint-Debian-Release

Die Macher bieten in regelmäßigen Abständen so genannte Update-Packs an, die zuvor getestet und für gut befunden wurden.

Stabil und frisches Layout: Linux Mint Debian

Dadurch verringert sich die Gefahr, dass das System nicht mehr funktioniert. Einmal installiert, kann das System durch Updates stets auf dem neuesten Stand gehalten werden, eine Neuinstallation wie bei der Ubuntu-Version von Linux Mint entfällt damit. Das System besticht in erster Linie durch die Stabilität von Debian und in zweiter Linie durch das frische Layout von Linux Mint. Bei jedem Start des Systems überzeugt Linux Mint Debian in erster Linie durch die Stabilität.

Linux Mint: Führend bei Distrowatch

Im Gegensatz zur herkömmlichen Version von Debian lassen sich Programme jedoch einfach über das Software-Center installieren. Damit ist Linux Mint Debian insbesondere für Linux-Einsteiger hervorragend geeignet. Wer die neueste Version einer Software bevorzugt, kann das System auch auf Debian Testing direkt umstellen, riskiert aber den ein oder anderen Systemabsturz. Wer jedoch mit den regulären Updates von Linux Mint Debian zufrieden ist, der freut sich über ein lange arbeitendes und stabiles Betriebssystem. Nicht umsonst rangiert Linux Mint seit langem an der Spitze von DistroWatch, was die Beliebtheit des Systems betrifft.







0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben