Microsoft: 40 Millionen Windows-8-Lizenzen verkauft

0
Posted 29. November 2012 by Techtix in Technik

Seit dem 26. Oktober ist Windows 8 erhältlich. Bisher gab Microsoft keine Verkaufszahlen bezüglich Windows 8 heraus.

Microsoft Windows-8-Lizenzen

Ende Oktober gab das in Redmond (USA) ansässige Unternehmen bekannt, dass in den ersten vier Tagen nach dem Verkaufsstart 4 Millionen Upgrades verkauft wurden.

Windows 8: Bereits vier Tage nach Verkaufsstart 4 Millionen Upgrades

Die neue Finanz-und Marketing-Chefin des Windows-Segments bei Microsoft, Tami Reller, gab auf einer Investorenkonferenz, die in der Schweiz stattfand, bekannt, dass in dem ersten Monat nach Beginn des Verkaufs 40 Millionen Windows-8-Lizenzen veräußert wurden. Unter diesen Verkaufszahlen befinden sich jedoch nicht nur neu verkaufte Betriebssysteme, sondern auch viele Systemupgrades. Genaue Zahlen über eine mögliche Aufteilung beider Komponenten teilte Reller nicht mit.

Surface-Pro-Tab ab Januar 2013 erhältlich

Andeutungsweise sagte Reller jedoch, dass wohl der größte Teil der 40 Millionen verkaufter Lizenzen Upgrades darstellen würden. Ein Teil der verkauften Lizenzen ging dabei direkt an die PC-Hersteller. Diese spielen das neue Betriebssystem auf ihre Geräte auf, danach werden sie an Unternehmen oder an den Einzelhandel veräußert. Windows 8 läuft nach Schätzungen von “ StatCounter“ derzeit auf rund einem Prozent der 1,5 Milliarden PC-Systeme weltweit. In Zahlen ausgedrückt, sind dies derzeit etwa 15 Millionen Computer. Reller kündigte zudem an, dass das Surface-Tablet ab Januar 2013 in der Surface Pro-Version verfügbar sein soll.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben