Microsoft: Auch ein eigenes Smartphone?

0
Posted 22. Juni 2012 by Techtix in Smartphones

                 Microsoft will sich vermehrt auch auf die Hardware-Entwicklung konzentrieren

Bloomberg: Microsoft überdenkt bisherige Unternehmensstrategie

Anfang der Woche wurden die Surface-Tablets mit Windows 8 als Betriebssystem vorgestellt. Diese könnten nun den Beginn einer neuen Unternehmensstrategie von Microsoft markieren. Denn es scheint, als ob Microsoft zunehmend auch im Bereich der Hardware-Angebote einsteigt. Bereits in den kommenden Monaten könnte Microsoft nun noch ein eigenes Smartphone auf den Markt bringen. Dies will „Bloomberg“ in Erfahrung gebracht haben. „Bloomberg“ beruft sich dabei auf den Analysten Rick Sherlund. Dieser soll entsprechende Informationen seitens der Industrie erhalten haben, heißt es. Fraglich bleibt demnach nur, ob Microsoft als Hardware-Partner auftritt oder ob das Unternehmen ein eigenes Smartphone-Modell vom Design bis zur Innenausstattung selbst konzipieren wird.

Microsoft schweigt bislang zu den Gerüchten

Im Rahmen der Vorstellung des neuen Betriebssystems Windows 8 hatte Microsoft sich zu den Berichten nicht weiter geäußert. Auch viele andere Bereiche sparte das Unternehmen aus. Sherlund sieht insbesondere in Bezug zu dem geringen Marktanteil am Smartphone-Markt ein Argument für den Einstieg in die Hardware-Produktion des Windows-Konzerns. Im ersten Quartal 2012 soll der Marktanteil von Microsoft nur bei 2,2 Prozent gelegen haben. Gegen die Produktion eines eigenen Hardware-Produkte spricht aus Sicht der Analysten jedoch die enge Kooperation mit dem finnischen Hersteller Nokia. In diesem Zusammenhang stellte sich die bisherige Erfahrung jedoch nicht als sehr gewinnbringend heraus.







0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben