Forschung: Microsoft entwickelt „Diäthilfe-BH“

0
Posted 6. Dezember 2013 by Techtix in Wissenschaft

Einem Bericht zufolge soll Microsoft zusammen mehreren Universitäten einen so genannten „Smart-BH“ entwickelt haben. Sinn und Zweck der Entwicklung ist es offenbar, als Diäthilfe zu fungieren.

Microsoft Diaet-Hilfe-BH

Wie der Nachrichtensender CNN berichtet, haben Wissenschaftler des Softwareunternehmens Microsoft einen Prototypen eines „Smart Bra“ entwickelt.

BH als Diäthilfe

Dieser ist mit mehreren Sensoren ausgestattet. Dabei werden unter anderem der Herzschlag und auch die jeweilige Stimmung der Trägerin ermittelt. Die Daten werden dann an ein mobiles Endgerät, beispielsweise ein Smartphone geschickt. Nach Berichten zufolge soll der BH als Form ausgewählt worden sein, weil die Wissenschaftler dort sämtliche benötigten Sensoren in der Herznähe leicht anbringen können.

Zunächst keine Serienproduktion geplant

Zudem stellt das Tragen eines BH für Frauen ein alltägliches Unterfangen dar. Der von Microsoft beauftragte Forschungsbericht soll belegen, dass bestimmte Gefühlslagen direkt mit dem Konsum kalorienreicher Nahrung einhergehen. Microsoft hat hierbei mit den Universitäten Southampton und Rochester zusammengearbeitet. In einem Test trugen vier Frauen die „Smart BHs“. Während der Zeit wurden die Vitalzeichen aufgezeichnet. Unter anderem wurde auch ein EKG geschrieben und die Schweißbildung beobachtet. In den Testergebnissen zeigte sich, dass der BH für die benötigt Überprüfungsparameter die ideale Form beinhaltet. Offiziellen Angaben zufolge soll der BH jedoch zumindest in naher Zukunft nicht in Serienproduktion gehen.

Bild (c) Microsoft




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben