Microsoft plant offenbar mobiles Office 2013 für iOS und Android

0
Posted 9. November 2012 by Techtix in Technik

Seit einigen Wochen tauchen immer wieder Gerüchte darüber auf, dass Microsoft an einem mobilen Office 2013 für Android und iOS arbeitet.

Microsoft Office 2013 iOS Android

Nun hat ein Sprecher von Microsoft diese Pläne indirekt bestätigt.

Microsoft Office: Screenshot aufgetaucht

Bisher tauchte ein Foto auf, auf dem ein iPad mit einer Office-Suite ausgestattet war. Zugleich lag die Aussage des Product-Managers von Microsoft, Petr Bobek, vor, der gegenüber einer tschechischen Internetseite behauptete, dass native Apps für iOS und Android ab März 2013 verfügbar seien. Zudem gibt es nun ein weiteres Indiz für eine mobile Office-Suite von Microsoft. „The Verge“ hat nun Screenshots in dieser Richtung veröffentlicht. Zudem beruft sich „The Verge“ auf Aussagen von Personen im Umfeld von Microsoft, die eine Präsentation der mobilen Office-Suite für iOs und Android für das kommende Frühjahr zu postulieren scheinen.

Kostenlose App der Office Suite

Das neue Produkt soll allem Anschein nach Office Mobile heißen und als kostenlose App für Windows Phone, iOS sowie Android erscheinen. Die App soll sowohl Word, Excel als auch PowerPoint beinhalten. Für die kostenlose Version ist lediglich ein Microsoft-Konto notwendig. Falls Dokumente auch editiert werden sollen, wird ein Abonnement von Office 365 benötigt. Wie „The Verge „ erfahren haben will, soll die Version für iOS bis spätestens Anfang März 2013 verfügbar sein, während die Version für Android erst für Mai 2013 erwartet wird.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben