Microsoft präsentiert Echtzeit-Übersetzung für Skype-Telefonate

0
Posted 1. Juni 2014 by Techtix in Internet

Microsoft präsentiert am Dienstag den 27. Mai eine Innovation in Bezug auf Skype. Denn zukünftig soll die Video-Telefonie in der Lage sein, auch eine Echtzeit-Übersetzung bei Sprachanrufen zu bieten.

Microsoft Echtzeit-uebersetzung Skype-Telefonate

Gurdeep Pall: „Ergebnis jahrzehntelanger Forschung“

Wie der Skype-Vizepräsident Gurdeep Pall in einem Blog- Eintrag bekannt gab, beinhaltet die neue Technologie eine “jahrzehntelange Forschung“. Die neue technische Möglichkeit der Echtzeit-Übersetzung wird demnach von Microsoft und den Entwicklern von Skype zusammen zur Marktreife gebracht. In einer ersten Demonstration war die Software in der Lage, von Deutsch auf Englisch und umgekehrt zu übersetzen.

Teilnehmer der Präsentation: Spracherkennung für Geschäftstermine noch nicht ausgereift genug

Für “den Urlaub sei die Übersetzung ausreichend“, für Geschäftstermine hingegen nicht, so Teilnehmer der Präsentation. Microsoft setzt bereits seit längerem auf Spracherkennung. Dabei will das Unternehmen gegenüber Konkurrenzfirmen wie Apple und Google Marktanteile gutmachen. Eine erste Version der Echtzeit-Übersetzung wurde nach Angaben von “The Verge“ bereits im Jahr 2012 präsentiert. Nicht nur Microsoft versucht eine Software zu entwickeln, die eine Echtzeit-Übersetzung präsentiert, sondern auch Google. Weil Microsoft 2011 Skype jedoch erworben hatte, besitzt Microsoft damit ein Kundenpotenzial von rund 300 Millionen Nutzern. Bereits im Apple iPhone wird die Spracherkennung seit einigen Jahren erfolgreich verwendet. Siri heißt das von Apple entwickelte Programm. Insbesondere im Bereich der Geschäftstelefonie könnte die Simultan-Übersetzung ein erfolgreiches Geschäftsmodell darstellen.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben