Microsoft veröffentlicht Preise für Windows 8.1

0
Posted 19. September 2013 by Techtix in Technik

Microsoft teilt die Preise für die Nachfolgeversion von Windows 8 mit. Wichtigste Neuerung. Eine Unterscheidung zwischen einer Upgrade-Version und einer Vollversion gibt es zukünftig nicht mehr.

8908971863_f6092bee71_z

Nutzer von Windows 8 erhalten Update gratis

Microsoft hat die Preise für Windows 8.1 in einem Blogeintrag mitgeteilt. Demnach müssen die Nutzer von Windows XP, Windows Vista oder Windows 7 für den Umstieg auf Windows 8.1 beim Kauf 119,99 US-Dollar bezahlen. Windows 8.1 Pro kostet 199,99 US-Dollar. Die Preise gelten sowohl für die Download-Version im Microsoft Store als auch für eine DVD beim Händler vor Ort. Windows 8.1 ist damit genauso teuer wie ein Upgrade auf Windows 8 oder Windows 8 Pro. Wer bereits Windows 8 installiert hat, erhält das Update gratis. Bemerkenswert ist, dass Microsoft bei Windows 8.1 nicht mehr zwischen einer Vollversion und einer Upgrade-Version unterscheidet. Im Klartext bedeutet dies, dass jeder Windows 8.1 installieren kann, auch dann, wenn keine Altversion von Windows auf dem PC vorhanden ist.

 Anwendungen müssen bei Update von Windows 7 auf Windows 8.1 neu installiert werden

Ob dies letztlich auch damit zusammenhängt, dass Windows 8 bislang kein großer Verkaufserfolg war, darf spekuliert werden. Microsoft bestätigte zudem, dass Nutzer, die derzeit die Preview-Version von Windows 8.1 testen, beim Umstieg auf die finale Version sämtliche Anwendungen neu installieren müssen. Dies gilt übrigens auch für den Fall, dass eine Aktualisierung von Windows 7 auf Windows 8.1 erfolgen soll. Lediglich die eigenen Dateien werden in die neue Version übertragen. Ob Windows 8.1 trotz des nun wieder enthaltenen Start-Buttons erfolgreicher sein wird als der direkte Vorgänger, bleibt abzuwarten.







0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben