Microsoft will Nokia X Android einstellen

0
Posted 21. Juli 2014 by Techtix in Smartphones

Bereits kurz nachdem Microsoft ein groß angelegtes Umstrukturierungsprogramm angekündigt hatte, wurde bekannt, dass davon offenbar auch die Einstellung der Android-Smartphones der Nokia X- Reihe betroffen sein werden.

Microsoft Nokia X Android

Nokia: Serien S40 sowie Asha betroffen

Microsoft beendet damit den Versuch von Nokia, Android auf Smartphones des einstigen finnischen Handy-Giganten zu bringen. Unter anderem sind auch die Serien S40 und Asha von der Einstellung betroffen. Bekannt geworden ist die mögliche Einstellung der Geräte-Serien durch ein internes Rundschreiben, das an die Öffentlichkeit gelangte. Statt Android soll nun Windows Phone als Betriebssystem auf die Smartphone-Serie gelangen. Zudem kündigte Microsoft organisatorische Veränderungen an.

Windows Phone als neues Betriebssystem

So werden die früheren Sparten von Nokia Smart Devices und Mobiltelefonie zusammengelegt. Noch im April wurden die Entscheidungen für Android seitens Stephen Elop, Vizepräsident und Chef der Gerätesparte bei Nokia verteidigt. Damals widersprach er auch der Behauptung, dass Microsoft direkt nach der Übernahme von Nokia durch Microsoft die Nokia X-Reihe wieder aufgeben könnte. Noch im Juni präsentierte Nokia mit dem Nokia X2 ein Nachfolgemodell. Fraglich bleibt allerdings, ob die Bestückung mit Windows Phone ein Verkaufserfolg werden wird oder eher ein Rohrkrepierer. Denn letztlich besitzt Android einen Marktanteil von über 80 Prozent im Bereich der mobilen Endgeräte. Windows Phone indes besitzt auf mobilen Endgeräten Marktanteile, die sich im unteren einstelligen Prozentbereich bewegen.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben