Tianhe-2: Schnellster Computer der Welt ist ein „Chinese“

0
Posted 19. Juni 2013 by Techtix in Technik

Der schnellste Computer der Welt ist ein “ Chinese“. Der Rechner mit dem Namen “Tianhe-2“, zu Deutsch, Milchstraße, erreicht eine Rechenleistung von 33,86 PetaFLOPS.

Tianhe-2 Schnellster Computer der Welt

Dies entspricht einer Rechenleistung von 33,86 Billiarden Rechenschritten je Sekunde.

Tianhe-2: 33,86 PetaFLOPS Rechenleistung

Derartige Hochleistungsrechner werden insbesondere für Simulationen im Bereich der Klimatologie aber auch im Bereich der Analyse von Flugzeugkonstruktionen sowie bei der Simulation von Atombombenexplosionen benutzt. Bereits jetzt konnte der Supercomputer sich unter die besten 500 Rechenmaschinen der Welt schieben. Dabei wird die volle Rechenleistung erst gegen Ende des Jahres erreicht. Ende des Jahres dürfte der chinesische Supercomputer den ersten Platz mit weitem Abstand innehaben. Den zweiten Platz erreicht derzeit “ Titan“, ein Supercomputer des Produzenten Cray.

Auch zwei deutsche Computer unter den Top 10

Der Computer wird vom US-amerikanischen Energieministerium benutzt. „Titan“ erreicht eine Rechenleistung von immerhin 17,59 PetaFLOPS. Rund 90 Prozent der Rechenleistung wird dabei von den Grafikprozessoren erreicht. Der Rest an Rechenleistung wird durch Mehrkern-Prozessoren von AMD erledigt. Der schnellste deutsche Computer ist “Juqueen“. Dieser hat allerdings nur eine Rechenleistung von 4,1 PetaFLOPS. Damit kann er aber den siebten Platz unter den besten 500 Computern der Welt erreichen. „Juqueen“ wurde von dem Unternehmen IBM gebaut. „SuperMuc, ebenfalls ein IBM-Computer, erreicht eine Rechenleistung von 2,8 PetaFLOPS. Dieser landet auf Platz neun und steht im Leibniz-Rechenzentrum in der Nähe von München.

Bild: (c) cc/sam churchill







0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben