Ubuntu 13.04 Release: „Raring Ringtail“ zum Download verfügbar

0
Posted 1. Mai 2013 by Techtix in Technik

Ubuntu 13.04 Release: Die finale Version 13.04 von Ubuntu mit dem Codenamen „Raring Ringtail“ (erwartungsfrohes Katzenfrett) ist als Download veröffentlicht worden.

Ubuntu 13.04 Release Raring Ringtail Download

Daneben gibt es auch weitere Ableger wie Kubuntu, Lubuntu, Xubuntu, Ubuntu-Gnome, Edubuntu und Ubuntu Studio.

„Erwartungsfrohes Katzenfrett“ mit vielen Neuerungen

Die zuletzt genannten Versionen sind insbesondere für Nutzer gedacht, die nicht die Ubuntu-eigene Benutzeroberfläche Unity verwenden möchten. Als Kernel gelangt die Version 3.8.0-19.29 zum Einsatz. Diese basiert auf dem Standard Kernel 3.8.8. Zudem gibt es eine neue Version von dem Office-Paket LibreOffice (Version 4.01) sowie dem Internetbrowser Firefox (in der Version 20.0) und dem E-Mail-Client Thunderbird in der Version 17.05.

Ubuntu-Release 13.04: Updates für neun Monate

Der Unity-Desktop ist in der Version 7 verfügbar. Im Gegensatz zu bisherigen Zwischenversionen von Ubuntu wird die finale Version 13.04 nicht mehr 18 Monate mit Updates versorgt, sondern nur noch neun Monate. Das hinter Ubuntu stehende Unternehmen Canonical will sich bei zukünftigen Entwicklungen vorzugsweise auf mobile Geräte konzentrieren und für den Desktop-Bereich auf die so genannten LTS-Versionen. Diese erhalten Sicherheitsupdates für fünf Jahre. Die LTS- Versionen (Long-Term-Support) sollen insbesondere für Unternehmen von Interesse sein. Zukünftig ist von den Entwicklern angedacht, eventuell auf die so genannten Rolling-Releases umzusteigen. Die Zwischenversionen, zu denen auch Ubuntu 13.0 4 gehört, zeichnen sich durch viele Neuerungen aus. Die LTS- Versionen hingegen legen ihren Schwerpunkt auf Stabilität. Alle sechs Monate erscheint eine neue Zwischenversion, alle zwei Jahre eine LTS-Version.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben