Windows 8: Metro-Apps lassen sich nach Upgrade nicht starten

0
Posted 4. Juni 2012 by admin in Technik

Windows-Nutzer, welche das Windows 8 Release Preview von Windows 7 aus upgraden, damit sämtliche Einstellungen erhalten bleiben, könnten nach dem Upgrade eine böse Überraschung erleben.

Windows-8-Metro-Apps

Die Metro-Apps versagen allesamt nach dem Upgrade den Dienst.

Windows 8: Alle anderen Funktionen nicht beeinträchtigt

Alle anderen Funktionen von Windows 8 hingegen funktionieren demnach ohne Einschränkungen. Wenn die Metro-Apps gestartet werden sollen, öffnen diese sich kurz, schließen dann jedoch sofort wieder. Eine Neuinstallation des neuen Windows 8 hingegen funktioniert reibungslos. Auch eine Reparatur über das Bootmenü des neuen Windows 8 Release Preview scheint ersten Erkenntnissen nach nicht zu funktionieren.

Microsoft: kein Upgrade von Windows 7 aus vornehmen

Microsoft empfiehlt derweil, kein Upgrade vorzunehmen, sondern das neue Windows 8 Release Preview entweder in der virtuellen Maschine zu installieren oder als Neuinstallation auf dem PC. In diversen Tests haben sich weder die Apps für das Wetter, noch für Musik und auch nicht für den Kalender geöffnet. Auch die Sport-App und die Reise-beziehungsweise Finanzen-App funktionierte nicht.

Windows 8: Perfekt für mobile PC-Systeme

Windows 8 zeichnet sich insbesondere durch eine Anpassung an mobile PC-Systeme wie Smartphones und Tablets aus. Es wird erwartet, dass die derzeit auftretenden Probleme in der fertigen Version nicht mehr auftreten werden.







0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben