Windows 8 rund 200 Millionen Mal verkauft worden

0
Posted 17. Februar 2014 by Techtix in Technik

Windows 8 ist mittlerweile über 200 Millionen Mal weltweit verkauft worden. Die Microsoft-Marketingschefin Tami Reller teilte diese Zahl am Donnerstag im Rahmen einer Konferenz der Investmentbank Goldman Sachs mit.

windows-8-verkaufszahlen

Im Gegensatz zur Vorgängerversion Windows 7 verkauft sich das neue Betriebssystem weniger schnell.

Windows 7 verkaufte sich schneller als Windows 8

Windows 7 wurde im ersten Jahr nach dem Verkaufsstart bereits 240 Millionen Mal lizenziert. Da jedoch viele Kunden gegenwärtig auf mobile Geräte wie Smartphones und Tablets setzen, lassen sich die Zahlen von Windows 7 und Windows 8 nur bedingt miteinander vergleichen. Windows 8 wurde Ende Oktober 2012 in den Markt eingeführt. Eines der Kennzeichen des neuen Betriebssystems ist die mögliche Bedienung per Touchscreen. Dadurch will Windows den Anschluss an den mobilen Endgerätemarkt erzielen.

Touchscreen-Bedienung eines der Kennzeichen von Windows 8

Zahlreiche PC-Nutzer, die vorwiegend auf dem Desktop-PC Windows verwenden, wollen jedoch auf die gewohnte Desktop-Umgebung nicht verzichten. Durch mittlerweile erfolgte Updates im Rahmen von Windows 8.1 wurden die Neuerungen wie die Entfernung des Start-Buttons aber mittlerweile teilweise wieder zurückgenommen. Die ersten 100 Millionen verkauften Lizenzen konnte Microsoft im Mai 2013 erreichen. In den Zahlen sind insbesondere die Lizenzen enthalten, die für Desktop-PCs aber auch für Tablets in den Handel gelangten. Auch Updates für bereits vorhandene ältere Betriebssystem-Versionen sind in dem Verkaufsvolumeninbegriffen. Nicht enthalten in den Verkaufszahlen sind hingegen die Volumen-Übereinkünfte mit größeren Unternehmen und Organisationen.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben