Apple: Lieferung von neuen iMacs an eigene Stores hat begonnen

1
Posted 11. September 2012 by Techtix in Technik

Wie die aus Taiwan stammende „DigiTimes“ berichtet, hat die Auslieferung der Hardware des neuen iMac und Mac Book Pro mit 13,3 Zoll und Retina Display an die Apple Stores begonnen.

Apple-iMac-kaufen-Store

Die Lieferung erfolgt demnach weltweit an die Apple Stores. Im Rahmen des Apple Events am 12.09.2012 wird mit einer Präsentation der neuen Hardware gerechnet.

Geringe Yield-Raten für Verschiebung verantwortlich

Die von „DigiTimes“ zitierten Quellen offenbaren demnach, dass Apple zunächst drei neue iMac-Modelle geplant hat. Die High-End-Modelle wurden demnach jedoch aufgrund geringer Yield-Raten bei der Display-Produktion auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Die Einsteigermodelle sowie das Mittelklassemodell indes sollen im Lieferumfang der Apple-Lieferanten inbegriffen sein. Sowohl im sogenannten „Back-to-School-Verkauf“ als auch im Vorweihnachtsgeschäft 2012 erwartet Apple offenbar deutliche Gewinnzuwächse, was die neue Hardware-Generation betrifft.

Verkaufserfolg durch niedrigen Preis?

Insbesondere das neue MacBook soll durch einen wesentlich niedrigeren Verkaufspreis gegenüber den 15,4 Zoll-Modellen für eine hohe Verkaufsauflage sorgen. Da Apple nicht nur über die Hardware an sich verkauft, sondern über den „Style-Faktor“ sowie über das Image, dürfte auch die neue Hardwaregeneration erneut ein Verkaufserfolg werden. Wenn dann noch das iPhone 5 auf den Markt drängt, dürfte Apple erneut den PC und Smartphone-Markt der nächsten Zeit dominieren. Es scheint,a ls ob es die Konkurrenz von Apple  auch im zweiten Halbjahr 2012 schwer haben würde.







Ein Kommentar


  1.  

    hAllo ich habe intresse gross mangel zu kaufen





Jetzt schreiben