Apple iWatch: Release der Smartwatch erst 2014?

0
Posted 24. Mai 2013 by Techtix in Technik

iWatch: Release und Preis im Visier – Apple wird die Smartwatch nun doch aller Voraussicht nach erst im Jahr 2014 präsentieren.

Apple-iWatch-Release-Preis Smartwatch

Der Apple-Analyst Ming-Chi Kuo ist davon überzeugt, dass eine Präsentation der iWatch erst gegen Ende des nächsten Jahres erfolgen wird.

Entwickler bei Apple: Zuwenig Ressourcen für die Entwicklung der Smartwatch?

Als Grund nennt er angeblich nicht geklärte Details hinsichtlich der verwendeten Hard- und Software. Demnach gibt es bei dem Konzern derzeit nicht genug Ressourcen zur Entwicklung einer iOS-Version speziell für diese Uhr. Demnach soll die Priorität der Unternehmensentwickler nach Ansicht von Kuo primär auf dem existierenden Betriebssystemen für das iPad und das iPhone liegen.

Analysen von Kuo fast immer eingetreten

Die Äußerungen des Apple-Analysten erhalten in der Fachwelt große Beachtung, da sich in der Vergangenheit die Analysen von Kuo nahezu stets bewahrheitet haben. Der Analyst geht weiter davon aus, dass die Smartwatch ein 1,5 bis 2-Zoll Touch- Display erhalten wird. Dies wäre eine ähnliche Technologie wie es derzeit das iPad Nano aufweist. Zudem sollen offenbar auch biometrische Features für mehr Systemsicherheit sorgen. Dies soll vor allem durch Fingerdrucksensoren erfolgen. Die Behauptungen von Kuo erhalten dadurch Nahrung, dass MacRumors davon berichtet, dass Apple derzeit ein1,5-Zoll-OLED- Display testen würde. Demnach sollen in einem ersten Test rund 1000 Stück davon produziert werden. Wie groß der Wahrheitsgehalt der Aussagen sein wird, werden die nächsten Monate zeigen.







0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben