Firefox OS: Erstes Foto eines Prototypen aufgetaucht

0
Posted 9. Juli 2012 by Techtix in Technik

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass aus dem Boot2Gecko Firefox OS werden soll. Nun hat der Telefonanbieter Telefónica ein erstes Foto des Smartphones mit dem Firefox OS veröffentlicht.

Firefox-OS-Prototyp

Das Smartphone trägt auf dem Foto keine Herstellerbezeichnung. Das Design stellt sich klassisch dar. Auf dem Display prangt das Firefox OS. Insgesamt weist das Smartphone vier Eingabeelemente auf.

Telefónica wil mit namhaften Entwicklern sprechen

Neben dem Menü und dem Startbildschirm gibt es noch die Zurück-Funktion sowie eine Suchfunktion. Laut Telefónica stellen die auf dem Smartphone installierten Applikationen allesamt HTML5-Apps dar. Damit das Software-Angebot beim Verkaufsstart Anfang 2013 entsprechend vielseitig ist, möchte Telefónica mit allen bedeutenden Entwicklern konstruktive Gespräche führen, heißt es. Einen App-Store soll es aller Wahrscheinlichkeit nach nicht geben, allerdings arbeiten die Entwickler dem Vernehmen nach an einem entsprechenden Pendant. Das Firefox OS-Smartphone wird vorerst nur in Brasilien erhältlich sein.

Einführung in Europa weiterhin fraglich

Wann und ob das Smartphone auch in Europa in den Markt eingeführt werden soll, ist derzeit noch nicht bekannt. Sollte sich das Smartphone allerdings als Verkaufsschlager entpuppen, könnte ein Verkaufsstart auch in Europa durchaus möglich sein. Aufgrund der geografischen Nähe wäre aber ein Verkaufsbeginn in den USA wohl zunächst wahrscheinlicher. Zunähst bleibt allerdings die Resonanz auf das neue Firefox OS-Smartphone nach dem Verkaufsstart abzuwarten.







0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben