Generation über 60 nimmt Angriff auf das Internet

0
Posted 4. August 2013 by Techtix in Internet

Das Internet ist aus dem heutigen Alltag ebenso nicht mehr wegzudenken wie die Computer. Bislang galt das Internet jedoch als Tummelplatz der jüngeren Generation.

generation-60-plus-internet-senioren-nutzerverhalten

Dies scheint sich jedoch langsam zu ändern. Mehreren Studien zufolge ist die Gruppe der über 60-Jährigen diejenige, die den größten Nutzerzuwachs verzeichnet.

Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundesinnenministers

Nahezu 50 Prozent der über 60-Jährigen geht bereits regelmäßig ins Internet. Um weiteren Zuwachs in der Generation über 60 zu erzielen, wurde ein Wettbewerb ins Leben gerufen, der unter der Schirmherrschaft des Bundesinnenministers Hans-Peter Friedrich steht. Der Wettbewerb wird organisiert von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen, Deutschland sicher im Netz, Google Deutschland und der Stiftung digitale Chancen. In mehreren Kategorien sollen die älteren Internetnutzer dabei ihr Können unter Beweis stellen und entsprechende Beiträge für den Wettbewerb einsenden.

Zukünftige Seniorenbetreuung muss sich dem digitalen Wandel anpassen

Bereits die ersten Beiträge zeigen, mit welcher Kreativität die älteren Internetnutzer sich im Internet bewegen. Dass ältere Menschen nicht mehr offline sein müssen, zeigt der zunehmende Trend der Generation 60Plus. Die Jugend von heute sind die Senioren von morgen. Aus diesem Grunde gilt es hinsichtlich der demographischen Entwicklung auch die Betreuung pflegebedürftig gewordener älterer Menschen im Hinblick auf die Kommunikation durch und mit dem Internet entsprechend anzupassen. Letztlich kann das Internet auch dazu dienen, älteren Menschen einen Weg aus der oftmals bestehenden Einsamkeit zu zeigen.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben