Google Webmaster-Tools Update: Einblicke in Suchindex gewährt

0
Posted 26. Juli 2012 by Techtix in Internet

Google Webmaster Tools mit Update: Seit einiger Zeit geht bei Internetseiten-Betreibern die Frage um, wie wohl der Suchindex von Google arbeiten möge?

qGoogle Webmaster Tools Update

Vor rund zwei Jahren änderte Google den Suchindex, nun gewährt Google erste Einblicke in seine neue Suchindex-Architektur. Nutzer des Google-Webmaster-Tools können unter dem Menüpunkt „Dashboard“ und „Gesundheit“ den Status des Indexes auf der eigenen Seite einsehen.

Google WMT: Zwei Darstellungsansichten stehen zur Verfügung

Zwei Ansichten stehen dabei dem User zur Verfügung. Zunächst ist da die einfache Abbildung, wo die Gesamtzahl der gelisteten Seiten dargestellt wird, zum anderen ist die erweiterte Darstellung aufgeführt. In der Letztgenannten wird dann auch die Menge der jeweiligen Unterseiten angezeigt. Insbesondere wer regelmäßig neue Webseiteninhalte veröffentlicht, sollte bei der Darstellung nach Angaben von Google eine ansteigende Kurve angezeigt bekommen.Wenn dies nicht der Fall ist, sollte der Internetseitenbetreiber seine eigene Seite einer Untersuchung beziehungsweise genauen Analyse unterziehen. Dadurch soll nach Angaben von Google der Grund für das Ausbleiben der ansteigenden Kurve herauszufinden sein.

Summen müssen angegeben werden

Zudem müssen die Summen angegeben werden, weil es bei älteren Webseiten dazu kommen könnte, dass die Webseite als „gecrawlt“ angezeigt wird. Ob die Webseitenbetreiber jedoch hinter Googles Geheimnisse zur grundsätzlich besseren Indizierung kommen, dürfte bezweifelt werden. Dennoch kann der erste Einblick zumindest für Webseitenbetreiber eine erste Hilfe darstellen, um zukünftig bei Google besser gefunden zu werden.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben