Lian Li präsentiert PC-A75X und PC-A76X der Öffentlichkeit

0
Posted 14. September 2012 by Techtix in Technik

Der Gehäusehersteller Lian Li aus Taiwan hat zwei aus Aluminium bestehende PC-Gehäuse vorgestellt.

Lian-Li-PC-A75X-Gehäuse

Die Full-Tower-Gehäuse PC-A75X und PC-A76X besitzen ein Hauptunterscheidungsmerkmal.

Gehäuse mit nur einem Unterscheidungsmerkmal

Dies ist an ihrer Front erkennbar. Die erste Variante besitzt eine entfernbare Frontblende, die PC-A76X-Variante hingegen weist eine abschließbare Tür auf. In allen anderen Eigenschaften wie Abmessungen, Ausstattung und Aufbau sind die beiden Varianten jeweils identisch. Die Abmessungen betragen 220 x 585 mm x590 mm.

Zum Thema: Lian Li: Neues ATX-Gehäuse V650 präsentiert

Viel Platz für Laufwerke im Innern

Im Innern bieten die Gehäuse Platz für vier HDD-Käfige. Insgesamt lassen sich somit zwölf 3,5 Zoll-Festplatten integrieren. Drei weitere Plätze sind für 2,5-Zoll-Geräte vorgesehen. Externe Schächte bieten zudem 5,25 Zoll-Laufwerken Platz. Zudem lassen sich auch Steckkarten mit 360 Millimetern Länge integrieren Außerdem sind elf Slots zur Erweiterung enthalten. Die Belüftung erfolgt mittels eines Überdruckkonzeptes. Insgesamt drei 140-mm-Lüfter blasen die Luft ins Gehäuse. Ein weiterer Lüfter mit 120-mm im Heck sorgt dann wieder für den Abtransport der Luft. Staub soll so nur an der Front eindringen können. Dort befindliche Filter sollen diesen jedoch zusätzlich vom Innern des Gehäuses fernhalten. Zudem lassen sich noch zwei weitere 120 Millimeter-Lüfter installieren. Das PC-A75X soll um die 200 Euro kosten, die PC-A76X-Version 225 Euro (exklusive Mehrwertsteuer).




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben