Motorola Moto G Release: Cloud-Speicher inklusive

0
Posted 14. November 2013 by Techtix in Smartphones

Motorola Moto G Release: Günstiges Smartphone mit Cloud-Speicher inklusive – Motorola hat kürzlich den Release seiner Billig-Versionen des Moto X präsentiert. Das Moto G soll 169 Euro in der 8-Gigabyte-Version kosten.

motorola-moto-g-release-google

Einen erweiterbaren Speicher gibt es jedoch beim Moto X nicht.

Gebogene Rückseite für optimale Ergonomie

Deshalb sollten potentielle Käufer, die das Moto G käuflich erwerben wollen, direkt zur 16-Gigabyte-Version greifen. Diese kostet zwar knapp 199 Euro, stellt aber im Vergleich zu Smartphones der Konkurrenz dennoch geradezu ein Schnäppchen dar. Im Inneren des Moto G taktet ein Qualcomm Snapdragon 400 Quad-Core Prozessor. Weil die Rückseiten austauschbar sind, ist das Moto G in vielen Farben verfügbar. Als besonderer Clou entpuppt sich dabei die gebogene Rückseite. Diese passt sich der Ergonomie der Hand optimal an.

Zum Thema: Motorola Moto X: Schnüffel-Smartphone von Google?

Cloud-Speicher bei Google Drive für zwei Jahre inklusive

Als Betriebssystem gelangt Android in der Version 4.3 (Jelly Bean) zur Anwendung. Motorola stellt jedoch ein Upgrade auf die neueste Version Android 4.4 (KitKat) zu Beginn des kommenden Jahres in Aussicht. Das Smartphone verfügt über eine 5-Megapixel Kamera, die Videos in HD-Qualität mit bis zu 720 p aufnehmen kann. Die Vorderkamera knipst Fotos dabei mit 1,3 Megapixeln. Das Display besitzt eine Größe von 4,5 Zoll. Motorola bietet zudem auf Google Drive einen Cloud-Speicher für zwei Jahre kostenlos an. Ab dem 21. November ist das Motorola G auch in Deutschland verfügbar.







0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben