Telekom bietet Surf-Volumen-Flatrate für die EU

0
Posted 29. April 2014 by Techtix in Internet

Telekom bietet Surf-Volumen-Flatrate für die EU – Die Deutsche Telekom reduziert ihre Preise für die mobile Telefonie innerhalb der Europäischen Gemeinschaft.

Telekom Surf-Volumen-Flatrate EU

Zudem ist es nun auch möglich, eine Inlands-Flatrate unter Zubuchung einer neuen Option auch im Ausland zu nutzen.

Angebot der Deutschen Telekom gilt ab 1. Juli

Ab dem 1. Juli können Vertragskunden der Deutschen Telekom nun die Zubuchoption “All inclusive“ auswählen. Dadurch wird die Inlands-Flatrate für das Telefonieren, Surfen im Internet und den SMS-Versand gleichsam für die Nutzung im EU-Ausland nutzbar. Die Option “All inclusive“ kostet fünf Euro monatlich. Die Vertragslaufzeit beträgt zwölf Monate.

Angebote: Viel Geld für wenig Volumen

Wird lediglich eine vierwöchige Laufzeit genutzt, kostet das Angebot 19,95 Euro. Zudem hat die Deutsche Telekom auch die Preise für die so genannten Datenpässe im Ausland gesenkt. So kostet das Angebot “Travel Surf Day Pass M“ 2,95 Euro. Das Angebot bietet ein Datenvolumenumfang von 50 Megabyte. Der “WeekPass“ kostet 14,95 Euro und umfasst ein Datenvolumen von 150 Megabyte. Was heutzutage allerdings mit diesem Mini-Volumen noch im Internet groß veranstaltet werden soll, bleibt ein Rätsel. Kunden mit einer Prepaid-Karte bezahlen für das Tagesangebot 6,95 Euro. Die Telekom deklariert die neue Angebotspalette selbstverständlich als besonders kundenfreundlich. In Wahrheit setzt die Deutsche Telekom dabei jedoch lediglich neu geschaffenes EU-Recht um. Dieses von der EU umgesetzte Recht sieht nämlich eine Abschaffung des Daten-Roaming ab dem Jahr 2016 vor. Insofern greift die Deutsche Telekom lediglich dem zu erwartenden Tarifwettstreit mit anderen Anbietern vor. Wahre Innovation, insbesondere im Hinblick auf die zur Verfügung stehenden Datenvolumina sieht anders aus.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben