Apple will Waze übernehmen

0
Posted 4. Januar 2013 by Techtix in Technik

Apple will Waze übernehmen: Im Dezember kam der Verdacht auf, dass Apple Interesse an dem Navigationsunternehmen TomTom haben könnte. Nunmehr hat sich dieses Gerücht offenbar erledigt.

Apple-Waze

Stattdessen heißt es, dass Apple Interesse an dem als israelisches Start-up-Unternehmen zu bezeichnenden Navigationsspezialisten Waze Mobile bekundet haben soll. Beide Unternehmen stehen offenbar seit längerer Zeit miteinander in aktiven Verkaufsverhandlungen.

Einigung auf Kaufpreis offenbar noch nicht erfolgt

Eine Einigung bezüglich eines etwaigen Übernahmepreises konnte aber bislang offenbar nicht erzielt werden. Apple bietet aktuell um die 500 Million US-Dollar, die Firmen-Eigentümer verlangen indes nach unbestätigten Anagben 750 Million US-Dollar. Waze Mobile konnte im letzten Jahr allerdings lediglich einen Umsatz von etwas weniger als einer Million US-Dollar erzielen. Die Nutzeranzahl indes beträgt 30 Millionen.

Apple will Google Maps offenbar gezielt angreifen

Apple scheint jedoch insbesondere Interesse an der Navigationsapplikation des Unternehmens zu haben. Hier dürfte ein Bezug zu dem bislang als misslungen zu bezeichnenden Angriff auf das Google Map-System herzustellen sein. Ob jedoch eine Übernahme von Waze Mobile tatsächlich zu Stande kommt, bleibt indes abzuwarten. Dies gilt umso mehr, als dass vor kurzem auch das Gerücht aufkam,Google könnte Interesse an einer Kooperation mit Foursuare haben. Auch in diesem Fall kann ein Bezug zu Apples kürzlich eingeführten Kartendienst hergestellt werden.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben