Feedly: Google Reader-Alternative profitiert von Einstellung

0
Posted 6. Juni 2013 by Techtix in Internet

Feedly: Google Reader-Alternative für Firefox und Chrome steigert Download-Zahlen – Nachdem Google im März ankündigte, seinen RSS-Feedreader zukünftig nicht mehr betreiben zu wollen, machten sich zahlreiche Nutzer auf die Suche nach möglichen Alternativen.

Feedly Google Reader-Alternative Firefox Chrome

Die meisten wandten sich dabei Feedly zu.

Google kündigte Einstellung von RSS-Feedreader zum 1. Juli an

Der Anbieter hat die zahlreichen neuen Benutzern nicht nur hinsichtlich der Kapazität des Servers gut verkraftet, sondern versucht auch die Nutzer in die Entwicklung neuer Applikationen aktiv einzubinden. Nach Angaben von Feedly stieg die Zahl der Nutzer bis September letzten Jahres um rund vier Prozent jede Woche. Nachdem Google angekündigt hatte, seinen RSS Feedreader einstellen zu wollen, stieg die Nutzerzahl von Feedly um satte 70 Prozent wöchentlich.

Feedly will auch Apps für Windows Phone und Windows 8 entwickeln

Kürzlich kündigte das Unternehmen zudem an, noch effizienter und schneller werden zu wollen. Zukünftig soll auch Windows 8 ohne eine Browser-Erweiterung unterstützt werden. Insbesondere eine verbesserte Schnelligkeit des Angebots soll bei dem Unternehmen ganz oben auf der Agenda stehen. Bereits jetzt gibt es iOS-, Android- und Kindle-Apps für Feedly. Zukünftig sollen auch Windows Phone- und Windows 8-Apps hinzukommen. Der Newsreader von Google wird hingegen definitiv zum 1. Juli eingestellt. Inwieweit Feedly bis dahin fit für die neuen Nutzeranstürme sein wird, wird sich nicht nur hinsichtlich der Serverkapazitäten zeigen, sondern auch in Bezug auf die von dem Unternehmen angepeilte Schnelligkeit und die Konzeption neuer Apps für Windows Phone und Windows 8.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben