Google bald mit Werbebannern auf der Startseite?

0
Posted 28. Oktober 2013 by Techtix in Internet

Google testet in den vereinigten Staaten von Amerika Werbebanner auf der Homepage zu implementieren. Damit würde Google ein Versprechen brechen.

Google Werbebanner Startseite

Seit Mittwoch werden in einigen Fällen bei Suchanfragen Werbebanner mit Foto angezeigt, die auf verschiedene Unternehmen verweisen.

Google: Foto verweist auf Unternehmenslink

Wer auf das Foto klickt, gelangt auf den Link des Unternehmens. Unter dem Foto zeigt Google weitere Einzeltreffer der Webseite des abgebildeten Unternehmens. Ein Sprecher des Suchmaschinenunternehmens sagte gegenüber dem Branchendienst „Search Engine Land“, dass es sich hierbei lediglich um einen “kleinen Test“ handeln würde, der zudem auf die USA beschränkt sei.

Wird ein Google-Versprechen gebrochen?

Sollte der Werbebanner zukünftig bei den Google-Suchergebnissen auftauchen, so würde Google damit ein selbst gegebenes Versprechen brechen. Dieses gab das Suchmaschinenunternehmen vor acht Jahren ab. Damals versprach Google, keine Werbebanner auf der Google-Internetseite mit erzielten Suchergebnissen anzuzeigen. Das Versprechen wurde damals von der heutigen Chefin des Yahoo-Konzerns, Marissa Mayer, abgegeben. Ob sich Google nun denkt, diejenige die das Versprechen gegeben hat, ist nicht mehr da, also kann das Versprechen auch ruhig gebrochen werden? Fraglich bleibt, ob Google mit einem derartigen Konzept weiterhin führend bei den Suchmaschinen bleiben würde. Letztlich dürfte Google mit Werbung auf der Suchseite aus psychologischer Sicht sich selbst herabwürdigen. Denn Internetseiten, die mit Werbung verlinkt werden, werden nachweislich als weniger wertvoll betrachtet, als solche ohne Werbung.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben