Smartphones: Bundesbürger bevorzugen Samsung

1
Posted 8. Mai 2012 by admin in Smartphones

Der Focus berichtet in seiner aktuellen Ausgabe, basierend auf Angaben von ComScore, dass die Bundesbürger in Deutschland Samsung Smartphones bevorzugen.
Samsung-Galaxy-S2

Obwohl genaue Angaben zum Zustandekommen der Datenerhebung fehlen, ebenso die Antwort auf die Frage, ob das Kaufverhalten oder das Nutzungsverhalten untersucht wurde, gilt die Erhebung als Beliebtheitsindikator.

Samsung der große Gewinner – Nokia der Verlierer

Demnach haben die Südkoreaner (Samsung) ihren Marktanteil innerhalb eines Jahres von elf auf 24 Prozent ausgebaut. HTC liegt aktuell bei etwa zehn Prozent. Apple konnte seinen Marktanteil geringfügig ausbauen und bewegt sich aktuell bei rund 22 Prozent. Sony Ericsson verbesserte sich von 6,6 auf 8,2 Prozent. Research in Motion sackte hingegen innerhalb eines Jahres von 4,5 auf nur noch 2,8 Prozent ab. Nokia ist der große Verlierer. Das finnische Unternehmen, noch im letzten Jahr auf Platz eins, sackte nun auf Platz drei ab. Die Finnen liegen aktuell nur noch bei etwa 20 Prozent.

Android beliebtestes Betriebssystem im Smartphone-Bereich

Als beliebtestes Betriebssystem im Mobile-Bereich gilt indes mit einem Anteil von etwa 40 Prozent der Linux-Abkömmling Android. Mit 22,4 Prozent folgt Apples iOS. Angaben für Black Berry und Symbian fehlen indes. Windows Phone kann einen Marktanteil von etwa 6,9 Prozent verbuchen. Insbesondere der Niedergang von Nokia wirkt besorgniserregend. Wenn sich ähnliche Ergebnisse auch in anderen Ländern finden ließen, sollte dies dem einstigen Marktführer im Handy-Markt zu denken geben.







Ein Kommentar


  1.  
    Stefan

    Es ist nicht gerade schwierig, Samsung zu „bevorzugen“, wenn ein iPhone einfach mal nichts taugt, nach wenigen Monaten schon in seine Einzelteile zerfällt und die Kamara vom Grund her einfach nur Schrott ist. ^^





Jetzt schreiben