Astronomie: Detailreiches Bild einer Planetengeburt aufgetaucht

0
Posted 7. November 2014 by Techtix in Wissenschaft

Astronomie: Extrem detailreiches Bild einer Planetengeburt aufgetaucht – Astronomen ist die bislang genauste Aufnahme eines neu entstehenden Sonnensystems gelungen. Die Bilder wurden vom Radioobservatorium in Chile aufgenommen.

Astronomie Bild Planetengeburt Nachrichten

Sie zeigen ein entstehendes Sonnensystem rund um den Stern HL Tauri im Sternzeichen Stier.

Stern HL Tauri erst eine Million Jahre alt

Rund um die Staubscheibe sind dunkle Ränder und einige Lücken erkennbar. Diese Lücken und dunklen Ringe stammen offenbar von entstehenden Planeten. Dies teilte die Europäische Südsternwarte Eso in Garching bei München mit. Für die Astronomen bedeutet die Aufnahme, dass Planeten um gerade geborene Sterne scheinbar weitaus früher entstehen als bislang von den Wissenschaftlern angenommen wurde. Der Stern HL Tauri ist gerade erst eine Million Jahre alt und dennoch scheinen rund um diesen bereits Planeten zu entstehen oder schon vorhanden zu sein. Der junge Stern und die beobachtete Planetenentstehung befinden sich in einer Entfernung von rund 450 Lichtjahren.

Neue Erkenntnisse auch für die Entstehung unseres Sonnensystems

Die Aufnahmen des Observatoriums in Chile übersteigen sogar die Qualität des Hubble-Weltraumteleskop. Für die Astronomie könnten die neuen Erkenntnisse revolutionär sein. Bedeutet dies doch eine neue Interpretation der Planetenentstehung im Hinblick auch auf die Entstehung unseres Sonnensystems. Offenbar entstehen Planeten damit weit aus eher als bislang von den Astronomen angenommen. Dies könnte auch für unser Sonnensystem gelten. Welche Erkenntnisse sich daraus ableiten lassen, dürfte die weitere astronomische Forschung in naher Zukunft zeigen.

Bild: (c) cc/NASA




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben



Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.