Astronomie: Neuer Zwergplanet im Sonnensystem entdeckt

0
Posted 27. März 2014 by Techtix in Wissenschaft

Astronomen haben einen neuen Zwergplaneten in unserem Sonnensystem entdeckt. Dieser hat eine Größe von nur 450 Kilometern Durchmesser.

Zwergplanet

Zwergplanet 2012 VP113: 80-fache Entfernung der Erde von der Sonne

Einen Namen hat der neu entdeckte Zwergplanet bislang jedoch noch nicht. Wissenschaftlich wird er deshalb aktuell lediglich als “2012 VP113“ bezeichnet. Die Entdeckung des Zwergplaneten offenbart, dass die Astronomen offenbar einen weiteren Planeten im Randbereich des Sonnensystems vermuten. Der neu entdeckte Zwergplanet kommt unserer Sonne maximal 12 Milliarden Kilometer Entfernung nahe. Dies entspricht einer rund 80-fachen Entfernung der Erde von der Sonne. Die Wissenschaftler vermuten, dass der Zwergplanet “2012 VP113“ zu großen Teilen aus Eis besteht. Der bislang bekannteste fernste Zwergplanet erhielt den Namen Sedna und galt als weitester bekannter Himmelskörper in unserem Sonnensystem.

Gibt es am Rande des Sonnensystems einen bislang unbekannten Riesenplaneten?

“2012 VP113“ ist jedoch noch 600 Millionen Kilometer weiter entfernt. Die Forscher vermuten, dass es in der Region der beiden Zwergplaneten noch viele weitere Objekte geben müsste. Scott Sheppard (Carnegie Institution in Washington) vermutet, dass dabei Objekte sein könnten, die die Größe der Erde oder des Mars erreichen könnten. Insbesondere anhand der Ähnlichkeit der Umlaufbahnen von Sedna und „2012 VP113“ gehen die Wissenschaftler von einem viel größeren Planeten aus, der möglicherweise sogar die zehnfache Masse der Erde aufweisen könne.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben