Wissenschaftler: Belugawal übt die Menschensprache

0
Posted 25. Oktober 2012 by Techtix in Wissenschaft

US-amerikanische Forscher berichten über einen Belugawal, der offenbar die menschliche Stimme nachgeahmt hat.

Belugawal Sprache Menschen

Wie die Forscher weiter berichten, sei dies offenbar der erste direkte Nachweis dieser ungeahnten Fähigkeit.

Wal nimmt Stimmen im Wasser verzerrt wahr

Normalerweise nutzen Belugawale höhere Frequenztöne. Die von dem Tier nachgeahmte Stimme ähnelt nicht nur von der Tonlage her der menschlichen Stimme, sondern auch von der Dauer und dem Rhythmus her. Bereits früher gab es Berichte, dass Wale die menschliche Stimme nachmachen können. Da die Tiere die Stimmen jedoch nur verzerrt unter Wasser hören, klingen die nachgeahmten Laute auch entsprechend verzerrt.

Taucher hörte ein „out“ und kam aus dem Wasser

Ein Taucher berichtet, dass er einmal in einem Forschungsbecken an die Oberfläche kam, weil er glaubte eine Stimme gehört zu haben, die „out“ rief. Der Verursacher des vermeintlichen „out“ war jedoch kein Mensch, sondern ein neun Jahre alter Belugawal. Die Beschreibung des Stimmennachahmens wurde nun von Biologen rund um Sam Ridgway in dem Fachmagazin „Current Biology“ veröffentlicht. Bereits vor 30 Jahren wurde das Team um Ridgway auf die seltsame Fähigkeit aufmerksam. Immer wieder berichten Forscher von der Intelligenz der Belugawale.

Bislang kein Mensch bekannt, der die Sprache der Belugawale versteht

Offenbar scheinen die Tiere nicht nur ein ungewöhnlich ausgeprägtes Sozialverhalten zu haben, sondern auch den Menschen selbst zu verstehen oder zumindest ahmen sie ihn stimmlich nach. Ob die Belugawale sich allerdings über uns Menschen lustig machen, ist nicht bekannt. Bisher wurde zudem noch von keinem Menschen berichtet, der die Sprache der Belugawale versteht.







0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben