Mars One Projekt: Erste Astronauten für Mission ausgewählt

0
Posted 6. Januar 2014 by Techtix in Wissenschaft

Mission ohne Wiederkehr: Erste Mars One Astronauten werden ausgewählt – Obwohl es eine Reise ohne Wiederkehr ist, bewerben sich Tausende um ein Ticket für das Mars One Projekt.

mars-one-mission-project-bewerben

Die Rede ist von Mars One, jenem Mars-Projekt, das den Aufbau einer Kolonie auf dem Mars zum Ziel hat.

1058 Personen bereits ausgewählt

So ambitioniert das Unternehmen auch sein mag, für die Mars-Reisenden bedeutet es eine Reise ohne Wiederkehr. Insgesamt hatten sich über 200.000 Menschen aus insgesamt 140 Ländern für einen Marsflug beworben. 1058 Personen wurden nun ausgewählt. Nun soll in einer Fernsehshow das Bewerberfeld bis auf 24 Kandidaten ausgedünnt werden.

Kollektiver Selbstmord oder ambitioniertes Unterfangen?

Ab dem Jahr 2025 sollen insgesamt sechs Teams mit jeweils vier Besatzungsmitgliedern auf dem Mars landen. Ziel ist der Aufbau einer Mars-Kolonie. Der Rückflug zur Erde ist in dem Ticket indes nicht vorhanden. Neben guten Englischkenntnissen erwartet Mars One ein Mindestalter von 18 Jahren und eine gute gesundheitliche Kondition sowie Empathie. Neben der starken Strahlung dürfte insbesondere auch die Enge und der rund sieben Monate lange Flug zum Mars die Besatzungsmitglieder fordern. Ob jedoch das Projekt am Ende nicht in einem kollektiven Selbstmord endet, dürfte abzuwarten sein. In jedem Fall gilt es als unwahrscheinlich, dass einer privaten Organisation mit nur einem Flug das Gründen einer dauerhaften Mars-Siedlung gelingt, obwohl der NASA bis zum heutigen Tage nicht einmal mit einem normalen Raumflugkörper die bemannte Mars-Landung gelungen ist.







0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben