Mars-Rover Curiosity: Doch kein Leben auf dem Mars?

0
Posted 20. September 2013 by Techtix in Wissenschaft

Der Mars-Rover “Curiosity“ hat bislang keine Spuren von Leben auf dem Roten Planeten gefunden. Insbesondere das bisher nicht gefundene Methan enttäuscht die Wissenschaftler. Gibt es also doch kein Leben auf dem Mars?

8241072993_6dd9dfa5c5_z

Methan entsteht beim Stoffwechsel von Lebewesen

Mars-Rover Curiosity  verrichtet weiter seiner Arbeit auf dem Roten Planeten. Allerdings hat das Mars-Gefährt bislang keine Spuren von Methan in der Mars-Atmosphäre gefunden. Dies könnte nach Einschätzung von Wissenschaftlern ein Indiz dafür sein, dass entgegen der Hoffnungen, keine Mikroorganismen mehr auf dem Planeten existieren. Wenn diese noch auf dem Mars leben würden oder dort gelebt hätten, dann würde nach Angaben der Wissenschaftler der Nachweis von Methan, wenn auch nur in Spuren, möglich sein. Methan entsteht beim Stoffwechsel von Pflanzen und anderen Lebewesen. Bislang konnte jedoch kein Methan auf dem Mars nachgewiesen werden.

Mars-Rover Curiosity sucht weiter nach Spuren von Leben

Wie ein NASA-Wissenschaftler mitteilt, sei es bislang jedes Mal so gewesen, dass immer wenn nach Spuren von Leben gesucht wurde, letztlich nichts gefunden wurde. Das Ergebnis sei deshalb in vielerlei Hinsicht enttäuschend, so der Wissenschaftler. Andererseits kann es auch sein, dass das Methan im tiefen Mars-Gestein gebunden ist. Ähnlich wie dies auf der Erde in den Ozeanen der Fall ist. Insofern kann das bislang nicht gefundene Methan nicht als völliger Ausschluss von Leben auf dem Mars gewertet werden. Zudem wollen die Wissenschaftler die Hoffnung auch in Bezug auf die Atmosphäre des Mars noch nicht aufgeben. Mars-Rover Curiosity wird daher auch weiterhin nach Spuren von Leben und damit auch nach Methan suchen.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben