Microsoft: Offenbar Shop-Kette in Europa geplant

0
Posted 27. November 2012 by Techtix in Technik

Wie die “Financial Times“ berichtet, will Microsoft offenbar ähnlich wie bereits Apple eine Store-Kette in Europa aufbauen.

Microsoft Shops Europa

Demnach will Microsoft in Großbritannien bereits erste Fühler auf dem dortigen Immobilienmarkt ausgestreckt haben, und will die ersten Shops demnach bereits im nächsten Jahr dort eröffnen.

Offenbar erste Fühler auf dem britischen Immobilienmarkt ausgestreckt

Vorher soll offenbar aber die Rentabilität der “Microsoft Stores“ in den Vereinigten Staaten von Amerika überprüft werden. Demnach soll ein tragfähiges Finanzierungskonzept erstellt werden. In seinen Geschäften vertreibt Microsoft hauseigene Soft-und Hardware. Zudem werden auch Produkte anderer Hersteller sowie Desktop-PCs, Notebooks und Mobiltelefone von HTC oder Nokia mit dem Betriebssystem „Windows Phone“ vertrieben.

Kommt ein eigenes Windows-Smartphone?

Nach unbestätigten Berichten wird von einem eigenen Windows-Smartphone gesprochen. Auch eine Set-Top TV-Box mit Windows 8 ist im Gespräch. Offenbar will Microsoft durch die eigenen Stores in Europa den sinkenden Absatz im Betriebssystem-Markt auffangen. Bereits jetzt gibt es Shops in Kanada sowie in Puerto Rico. Ob und wann Microsoft-Stores nach Deutschland gelangen werden, ist derweil noch unbekannt. Offenbar nimmt sich Microsoft Apple in dieser Hinsicht jedoch zum Vorbild. So besitzt Apple über 400 Stores. Neben dauerhaften Shops betreibt Microsoft auch sogenannte“ Holiday Stores“. Diese sind nur vor großen Feiertagen geöffnet. Dieses Konzept gilt für die USA. Ob derartige Stores mit beschränkten Öffnungszeiten auch in Europa etabliert werden, bleibt derweil unbekannt.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben