Polyamine: Forschungsansatz im Kampf gegen Demenz gefunden?

0
Posted 5. September 2013 by Techtix in Wissenschaft

Polyamine (Spermidin): Forschungsansatz im Kampf gegen Demenz gefunden? – Wissenschaftler aus Deutschland und Österreich haben in einem Tierversuch einen möglichen Forschungsansatz gegen Demenz im Alter entdeckt.

Polyamine Spermidin gegen Demenz

Bei einem Versuch mit Fruchtfliegen konnte die Zufuhr von polyaminreicher Ernährung helfen, den Verlust der Erinnerung im Alter zu verhindern.

Polyamine: Versuch mit Fruchtfliegen unternommen

Polyamine stellen insbesondere für das Wachstum des Gewebes wichtige Bausteine des Zellstoffwechsels dar. Nun sollen weitere Studien helfen, festzustellen, ob der Forschungsansatz auch bei Menschen eine Wirkung haben könnte. Wie Stephan Sigrist von der Freien Universität Berlin erläutert, nimmt die Konzentration des dem Körper innewohnenden Polyamins Spermidin im Laufe des Lebens sowohl bei den Fruchtfliegen als auch beim Menschen ab. Sigrist und Frank Madeo von der Universität Graz in Österreich schreiben in dem renommierten Fachmagazin “Nature Neuroscience“, dass eine Ernährung mit Spermidin bei den Fruchtfliegen geholfen habe, den Erinnerungsverlust im Laufe des Lebens der Fruchtfliegen zu bremsen.

Altersdemenz zukünftig mit Weizenkeimlingen zu verhindern?

Die Studie basierte darauf, dass die Fruchtfliegen zwischen zwei Gerüchen unterscheiden mussten. Einer der Gerüche war mit einem leichten Elektroschock verbunden. Die Fruchtfliegen verbanden bei einem geregelten Erinnerungsvermögen somit einen bestimmten Geruch mit einer bestimmten Erfahrung. Bei einer altersbedingten Erinnerungslücke, konnte trotz des drohenden Elektroschocks die Fliege nicht mehr den einen von dem anderen Geruch unterscheiden. Spermidin ist insbesondere in Weizenkeimlingen und Sojabohnen enthalten und wird von den Körperzellen selbst hergestellt. Spermidin besitzt die Fähigkeit im Körper eine Autophagie auszulösen. Dabei handelt es sich um einen zellulär ablaufenden Reinigungsprozess. Bei der Altersdemenz werden verklumpte Proteine als Auslöser vermutet. Spermidin könnte durch die Autophagie diese Verklumpung der Proteine verhindern, so der Gedanke der Wissenschaftler. Sollte sich der Forschungsansatz als richtig herausstellen, könnte zukünftig eine ausgewogene Ernährung mit Spermidin altersbedingte Demenz verhindern.




0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben