Raumfahrt: Voyager 1 außerhalb des Sonnensystems?

0
Posted 21. März 2013 by Techtix in Wissenschaft

Voyager 1: Sonnensystem verlassen oder noch nicht? Über diese Frage streiten die Forscher derzeit heftig.

Voyager

Voyager 1: Seit 1977 unterwegs im All

Seit 1977 befindet sich die Raumsonde „Voyager 1“ auf ihrer Reise durch das All. Am Mittwoch gab es Berichte, dass die Sonde nunmehr das Sonnensystem verlassen habe. Die US-Raumfahrtbehörde NASA widersprach jedoch dieser Darstellung von Wissenschaftlern. Zuvor hatte der Wissenschaftlerverband American Geophysical Union (AGU) einen entsprechenden Artikel verbreitet. Die NASA sieht dies jedoch als zu voreilig an. Wissenschaftler und Raumfahrt-Ingenieure warten seit Monaten darauf, dass „Voyager 1“ das Sonnensystem verlässt. Auf der Webseite der AGU war zwischenzeitlich eine Untersuchung veröffentlicht worden, die besagte, dass die Raumsonde nunmehr offenbar die Genzen des Sonnensystems erreicht habe. Der genaue Aufenthaltsort der Raumsonde ist aber offenbar hinsichtlich der Definition, ob das Sonnensystem verlassen wurde oder nicht, noch diskutabel. Dwayne Brown, NASA-Sprecher sagte gegenüber der Nachrichtenagentur AFP, dass die Berichte hinsichtlich des Verlassens des Sonnensystems nicht korrekt wären.

Pioneer 10: Interstellare Flaschenpost

Im Jahr 1977 startete „Voyager 1“ zusammen mit seiner Zwillingssonde „Voyager 2“ zu seiner Reise ins All. Zwischenzeitlich legt „Voyager 1“ mehr als 4,8 Milliarden Kilometer pro Jahr zurück. Neben diesen beiden Sonnen gibt es auch noch die bereits Anfang der1970er Jahre gestartete Sonde Pioneer 10. Auch diese ist auf dem Weg in den interstellaren Raum. Pioneer 10 besitzt eine goldene Platte mit der Position der Erde sowie der Darstellung eines Mannes und einer Frau. Zudem sind Geräusche in Form einer Schallplatte in der Sonde abgespeichert. Sie gilt als interstellare Flaschenpost.







0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben