Sonnensystem: Fünfter Pluto-Trabant gefunden

0
Posted 13. Juli 2012 by Techtix in Wissenschaft

Amerikanische Astronomen haben einen fünften Trabanten des mittlerweile als Zwergplaneten eingestuften Pluto gefunden.

Pluto-Trabant-P5

Der neue Trabant ist auf Fotos des Weltraumteleskops Hubble zu sehen und zwar als kleiner Lichtfleck.

Neuer Mond erscheint als kleiner Lichtfleck auf Fotos

Nach Angaben der Astronomen dürfte der Trabant nur wenige Kilometer groß sein. Seit dem Jahr 2006 sind damit insgesamt fünft Begleiter des Pluto entdeckt worden. Die Entdeckung von derart vielen Monden deutet dem Vernehmen nach darauf hin, dass es sehr viele Partikel kleinerer Größe gibt, die die Astronomen derzeit noch nicht erkennen können. Dies sagte Harold Weaver von der Johns Hopkins University im US-Bundesstaat Marlyland. Die Entdeckung des fünften Pluto-Begleiters gelang auf Aufnahmen, die Hubble seit Juni 2012 gemacht hat.

Neuer Mond „P5“ unregelmäßig geformt

Nach der Form und Helligkeit des auf den Fotos entdeckten Lichtflecks dürfte der fünfte Mond des Pluto eine unregelmäßige Form aufweisen und ungefähr 25 mal 10 Kilometer groß sein. Die Umlaufbahn hat dem Vernehmen nach einen Radius von etwa 42000 Kilometern. Sie liegt damit in der gleichen Ebene wie die übrigen vier Monde. Die Forscher sehen durch die Entdeckung des fünften Pluto-Begleiters die These bestätigt, dass das Plutosystem aus einer Kollision in den Außenbereichen des Sonnensystems heraus entstanden ist. Seit dem Jahr 2006 ist die Sonde New Horizons auf dem Weg zum Pluto. Im Jahre 2015 soll sie den Zwergplaneten erreichen und Daten zur Erde senden.







0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben