Facebook erstmals seit Börsengang in der Gewinnzone

0
Posted 1. Februar 2013 by Techtix in Internet

Das soziale Netzwerk Facebook vermeldet erstmals seit seinem Börsengang im Mai 2012 einen Gewinn.

Facebook Börsengang Gewinn

Im Vergleich zum vierten Quartal des letzten Geschäftsjahres und auch in Bezug auf das Gesamtjahr stieg der Umsatz deutlich an.

64 Millionen US-Dollar Gewinn erwirtschaftet

Der Umsatz beläuft sich für das vierte Quartal auf 1,585 Milliarden US-Dollar. Bezogen auf das Gesamtjahr beträgt der Umsatz 5,089 Milliarden US-Dollar. Im Vorjahreszeitraum konnte das soziale Netzwerk für das vierte Quartal lediglich 1,131 Milliarden US-Dollar beziehungsweise 3,711 Milliarden US-Dollar an Umsatz erwirtschaften. Nachdem Facebook zwei Quartale mit Verlusten abschloss, konnte nunmehr erstmals ein Gewinn von 64 Millionen US-Dollar erwirtschaftet werden.

Aktie von Facebook gab nach

Trotz der guten Geschäftszahlen gab die Aktie von Facebook leicht nach. In den letzten drei Monaten stieg die Aktie jedoch um fast 50 Prozent an. Dennoch konnte der Ausgabepreis in Höhe von 38 US-Dollar bislang nicht wieder erreicht werden. Das soziale Netzwerk konnte zudem einen Anstieg der Nutzerzahlen vermelden. Zum Ende des Jahres 2012 gab es rund 1,06 Milliarden aktive Nutzer. Dies entspricht einem Anstieg um 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Durchschnittlich sind rund 618 Millionen Facebook-Nutzer täglich auf Facebook aktiv. Auch für den mobilen Bereich konnte Facebook deutlich steigende Nutzerzahlen vermelden. Rund 57 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum nutzten Facebook auf Tablet-PCs oder auf Smartphones pro Monat. Dies entspricht einer Zahl von rund 680 Millionen Mitgliedern. Der Umsatz mit Werbung beläuft sich allein für den Mobilbereich auf 23 Prozent des Gesamtumsatzes für den Werbebereich.







0 Kommentare



Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung.


Jetzt schreiben